ComputerKomplett

ComputerKomplett stellt sich konsequent für die Integration von Produktentwicklung und Unternehmenssteuerung auf

Pressemeldung

Neues Managementteam fokussiert sich auf die Vernetzung von ERP, PLM und IT

07.10.2015

Die Digitalisierung sämtlicher Geschäftsprozesse gewinnt zunehmende Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit gerade auch mittelständischer Unternehmen. ComputerKomplett (CK) ist bereits seit über 20 Jahren mit einem breiten Lösungsportfolio entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von PLM über ERP bis zu IT und Rechenzentrum – beratungsorientiert im Mittelstand tätig. Dabei steht die Integration dieses Portfolios im Zentrum einer Strategie, die heute in der Öffentlichkeit unter dem Schlagwort Industrie 4.0 diskutiert wird.


Mit dem Anspruch „Vernetzung Ihrer Erfolgsfaktoren“ hat sich ComputerKomplett (CK) im letzten Jahr personal-, prozess- und technologieseitig in allen Bereichen des Unternehmens umfangreich darauf vorbereitet, seine Kunden bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen auf dem Weg in Richtung Industrie 4.0 noch erfolgreicher zu begleiten. Dabei werden die Möglichkeiten und Synergien in der CK Gruppe in Hinblick auf die Anforderungen der Kunden stärker in den Fokus genommen und das Leistungsangebot organisatorisch und personell noch einmal schärfer profiliert:


Neben Stefan Niehusmann verstärken seit dem 01.10.2015 Oliver Spölgen und Axel Schmied die Geschäftsführung der ComputerKomplett Holding. Damit sind die Kernbereiche der CK Gruppe, PLM, ERP und IT / Rechenzentrum, auch personell unmittelbar im Top-Management vertreten.


Oliver Spölgen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrungen in den Bereichen CAD und PLM und ist bereits langjährig in der Gruppe (seit 2010 als Geschäftsführer der CK ASCAD) tätig. Heute verantwortet er zusammen mit Stefan Niehusmann als Geschäftsführer der ComputerKomplett ASCAD GmbH in Bochum das PLM-Geschäft von ComputerKomplett.


Axel Schmied hat am 01.10.2015 seine Tätigkeit aufgenommen. Bis zu seinem Einstieg bei ComputerKomplett war der 44-jährige über 17 Jahre in unterschiedlichen ERP-bezogenen Management- und Geschäftsführungspositionen in der Sage-Gruppe tätig. Der Diplom-Ingenieur bringt tiefe Erfahrungen und Kenntnisse über den ERP-Markt mit, nachdem er zuvor selbst in der Fertigungsindustrie operativ tätig war. Darüber hinaus gehört Prozessoptimierung im Mittelstand in den Branchen Fertigungsindustrie und Handel zu seinen Schwerpunkten. Axel Schmied wird zusammen mit Stefan Niehusmann das in der ComputerKomplett SteinhilberSchwehr gebündelte ERP-Geschäft der Gruppe verantworten.


ComputerKomplett Gruppe

ComputerKomplett ist mit € 56 Mio. Umsatz und über 3.200 Kunden einer der großen deutschen IT-Partner für den Mittelstand. Nahezu 400 IT-Spezialisten realisieren an 13 Standorten durchgängige Lösungen zur Prozessoptimierung mit ERP, PLM und IT.

Pressekontakt

Wünschen Sie Presseinformationen oder haben Sie Rückfragen? Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir beraten Sie gerne.