Produktentwicklung

PLM-Performance Analyse

Decken Sie ungenutzte Potentiale auf. Wir betrachten detailliert Ihre PLM-Performance als Basis für ein wertschöpfungsorientiertes Lösungskonzept.

Ungenutzte Potentiale?

In vielen Unternehmen ist die Software für Produktentwicklung und Produktfertigung aufgrund von abteilungsspezifischen Anforderungen historisch gewachsen. Häufig sind Software, Datenverwaltungswerkzeuge, Datenschnittstellen und Produktdatenprozesse inkonsistent und wenig nutzerfreundlich. Dabei gehen viele Potentiale im Produktentstehungsprozess und in der PLM-Umgebung verloren. Diese Potentiale deckt ComputerKomplett ASCAD auf indem wir uns mit den grundlegenden Fragestellungen beschäftigen: 

  • Wie können Entwicklungsprozesse beschleunigt werden?

  • Wie kann Innovation und Variantenreichtum durch Knowledgesharing gefördert werden?

  • Wie können digitale Produktdaten vermehrt prozessübergreifend genutzt werden?

  • Wie können Änderungsaufwände minimiert werden?

  • Wie können Marktanforderungen in den Entwicklungsprozess integriert werden?

  • Wie wird die Kommunikation zwischen allen Parteien effizienter?

Unsere Vorgehensweise

Schritt 1: Planung & Vorgehensweise
Im Rahmen der Planung wird eine detaillierte Agenda erstellt. Dabei definiert der Kunde und ASCAD gemeinsam die zur Analyse des Ist-Prozesses notwendigen Interviewpartner.

Die Verfügbarkeit geeigneter Mitarbeiter aus der operativen Ebene und des mittleren Managements ist unerlässlich, um die Ist-Prozesse vollständig verstehen und dokumentieren zu können. Ein Gespräch mit der Geschäftsführung zur Diskussion der relevanten Geschäftsziele ist ebenfalls Bestandteil dieses Meetings.


Schritt 2: Analyse des Ist-Prozesses
ASCAD stellt das Vorgehen und die Ziele der Wertanalyse vor. Zielgruppe des Kick-Off sind die Interview-Partner, die bei der Planung definiert wurden.

Der Kunde informiert die Interviewpartner rechtzeitig über Zeitpunkt, Dauer und Inhalt des Interviews und den Termin des Kick-Off.

Die Ist-Prozesse werden gemäß einer Standard-Methode auf einem sinnvollen Detaillierungsniveau abgebildet. Das Ergebnis wird durch die Interviewpartner auf inhaltliche Korrektheit überprüft.

Stärken, Schwächen und Verbesserungsmöglichkeiten der Ist-Prozesse werden mit den Mitarbeitern diskutiert und dokumentiert.


Schritt 3: Projektvorschlag erarbeiten
Auf der Basis der dokumentierten Ist-Prozesse des Kunden, der SWOT-Analyse und unserer Lösungsansätze werden Maßnahmen zur Erreichung der Projektziele definiert. Die zur Umsetzung der Maßnahmen nötigen Schritte, Aufwände und Risiken werden benannt.

Auf der Basis von Aussagen von Mitarbeitern und Management sowie des Controlling wird ASCAD eine Analyse durchführen, um Nutzenpotentiale vorgeschlagener Maßnahmen hinsichtlich Qualität, Kosten und Zeit zu quantifizieren und den Aufwänden zur Umsetzung gegenüberzustellen.

Die optimierte IT-Unterstützung der Produktentstehung wird nach Bewertung der Maßnahmen in Projektphasen unterteilt und auf einer Zeitachse dargestellt. Externe Kosten für Software und Dienstleistungen und interne Aufwände werden abgeschätzt. Die Anzahl und die Qualifikation der für die Projektdurchführung notwendigen Mitarbeiter aller Parteien werden definiert.


Schritt 4: Review und Präsentation

Die Ergebnisse der P3 Wertanalyse werden zusammengefasst und nach einem Vorab-Review, in dem nochmals wesentliche Analyseergebnisse mit dem Kunden überprüft werden, präsentiert, um Projektsponsoren und Geschäftsführung eine Basis für die Investitionsentscheidung zu geben.

ASCAD Vorteile Solution Map Beratung:

Ihre konkreten Vorteile unserer wertschöpfungsorientierten Beratung auf Basis führender PLM-Technologien.

  • Gesteigerte Produkt- und Prozessqualität durch optimierte PLM-Umgebung

  • Höhere Wirtschaftlichkeit durch optimierte PLM-Umgebung

  • Verkürzte Durchlaufzeiten durch Optimierung relevanter Betriebsabläufe

  • Bessere Marktposition erzielen durch die ASCAD PLM-Performance Analyse

Unsere Analyse-Erfahrung

Dank unserer vieljährigen, brachenübergreifenden Erfahrung wissen wir genau wo wir bei der Performance Analyse ansetzen müssen, um ungenutzte Potentiale aufzuspüren und praktikable Lösungskonzepte zu erarbeiten. Unsere Expertise basiert auf etablierten Best-Case-Verfahren, die wir bei den unterschiedlichen Anforderungen unserer 1.700 Kunden stetig weiterentwickelt haben. 

Nach dem PLM-Check

Nach einer ausführlichen Betrachtung Ihrer Produktentstehungsprozesse und konkreten Problemanalyse, erarbeiten wir auf Anfrage ein individuelles Lösungskonzept für Sie. Bei der Durchführung unsere Projekte achten wir stets auf eine möglichst angenehme und unkomplizierte Implementierung auf Kundenseite. Lesen Sie mehr zum Thema ComputerKomplett ASCAD Projektrealisierung

Wir beraten Sie gerne.