ComputerKomplett

NX im Werkzeugbau

NX CAD/CAM/CAE – NX Mold Wizard die umfassende Lösung für den Werkzeugbau

Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software integrierte und technologisch führende Funktionen für Produktdesign, Konstruktion, Simulation, Dokumentation und Fertigung.

NX im Werkzeugbau

Die Qualität des fertig gestellten Artikels steht in direkter Abhängigkeit zur Qualität der verwendeten Werkzeuge. NX bietet eine Reihe leistungsstarker automatisierter Anwendungen für den Formen- und Werkzeugbau sowie die Betriebsmittelkonstruktion, mit der Sie bedeutend schneller vom Bauteilentwurf zum fertigen Werkzeug gelangen.

Konstruktion von Spritzgusswerkzeuge mit NX Mold Wizard

NX Mold Wizard optimiert den Formenbauprozess und gewährleistet einen Produktivitätslevel, der herkömmliche CAD-Software bei Weitem übertriff. Durch strukturierte Arbeitsabläufe basierend auf Best Practices, die Automatisierung formspezifischer Konstruktionsaufgaben und Bibliotheken mit Komponenten für Standardformen bietet NX Mold Wizard einen schrittweisen Prozess, der eine überaus effiziente Arbeitsweise ermöglicht und dabei komplexe Konstruktionstechnologie in automatische Abläufe integriert. Die NX Mold Wizard Funktionalität deckt den kompletten Prozessablauf in der Werkzeugkonstruktion ab, von der Produktanalyse bis zur Detaillierung – in einer einzigen Systemumgebung.

​Eine der umfassendsten und bewährtesten Lösungen

NX Mold Wizard ersetzt arbeitsintensive Schritte durch prozessspezifische Funktionen, deren Ausführung nur minimalen Aufwand erfordert. Das Ergebnis ist eine bemerkenswert kürzere Bearbeitungszeit im Vergleich zu herkömmlichen Softwaresystemen.  Des Weiteren können Sie mit NX Mold Design Ihre eigenen Erfahrungen beim Formenbau erfassen und nutzen, um die Produktivität noch stärker zu fördern.


Teilekonstruktion

NX Mold Wizard verfügt über NX-Modellierungsfunktionen (Entwürfe, Volumenkörper, Oberflächen, Freiformen), mit denen Originalkonstruktionen erstellt und bereits vorhandene Modelle bearbeitet werden können, um den Anforderungen in Bezug auf die Fertigungstauglichkeit gerecht zu werden. Außerdem sind die Formentwürfe assoziativ zum Produktmodell, so dass Konstruktionsänderungen am Produkt auch sicher an die Werkzeugkonstruktion weitergegeben werden. Die integrierte NX Synchronous Technology stellt hier einen Quantensprung in der Bearbeitung von Fremddaten dar.

Konstruktionsprüfung

NX Mold Wizard verfügt über umfangreiche Funktionen zur:

  • Prüfung von Wandstärken 

  • Berechnung von Volumina und 2D-Flächen 

  • Erkennung von Hinterschneidungen 

  • Analyse von Winkeln und Teilungskurven 

Automatisierung der Formtrennung und der Entnahme des Kerns

NX Mold Wizard ermöglicht die fortschrittliche und automatisierte Konstruktion von Trennflächen. Folgende Aufgaben kann NX automatisch durchführen:

  • Suche nach Teilungskurven 

  • Schließen von Löchern 

  • Erstellung von Trennflächen 

  • Trennung von Kern und Form

Die Trennungsgeometrie bleibt auch bei umfangreichen Änderungen assoziativ zum Produktmodell. Diese Funktionen gelten für alle NX-Teilmodelle sowie für importierte Modelle.

Automatisierung der Formkonstruktion

Eine umfassende Auswahl an Werkzeugen zur Formenkonstruktion automatisiert die Berücksichtigung von Schrumpfung, Kanälen und Angussöffnungen, Schiebern und Hebern sowie von Sub-Einsätzen. Positionieren Sie die Formkomponenten durch einfaches Auswählen innerhalb der Baugruppe, während die nachfolgende Taschenbearbeitung und Abstandsprüfung automatisch erfolgt. Leistungsstarke Tools zur Visualisierung und Baugruppenverwaltung unterstützen Sie bei der Formkonstruktion und erleichtern die Navigation bei komplexen Werkzeugmontagen.

Bibliotheken für Formaufbauten und Standardkomponenten

(Erfassung und Wiederverwendung von Wissen): Die Bibliothek von NX Mold Wizard ermöglicht den Zugriff auf eine Vielzahl an Formaufbauten und Standardteilen.  Die Formaufbauten und Standardkomponenten können zur vorübergehenden und dauerhaften Verwendung angepasst und bearbeitet werden. Des Weiteren können Sie eigene Formaufbauten und Standardkomponenten über Tabellen in die Bibliothek aufnehmen und so für noch mehr Flexibilität und Automatisierung sorgen.

Konstruktionskontext für Baugruppen

Nutzen Sie die Baugruppenfunktionen von NX, um nach Zwischenräumen und Interferenzen zu suchen. Erkennen, isolieren und visualisieren Sie Interferenzen und Berührpunkte, um Konstruktionsalternativen zu evaluieren.

Weitere Standardfunktionen in NX Mold Wizard sind

  •  Auswerferkonstruktion mit integrierter Auswerfer Bibliothek

  • Kühlungskonstruktion mit integrierten Kühlungskomponenten Bibliothek

  • Angußkonstruktion

  • NX Bibliothek für Standardbauteile wie z.B. Schieber

  • Werkzeugprüfung

  • automatische Verschneidung der Komponenten

​Stücklisten und Dokumentation

Erstellen Sie automatisch Komponenten- und Baugruppenzeichnungen basierend auf dem Formentwurf. Erstellen und verwalten Sie die Stückliste, geben Sie Daten (inklusive Lagermengen) in die Spalten ein und exportieren Sie die Daten in eine Excel-Datei.

Vergleichen und Austauschen von Teilen und Konstruktionsänderungen

NX Mold Wizard bietet umfassende Assoziativität zwischen Teilemodell und Werkzeugkonstruktion (unabhängig vom CAD-System, aus dem die Daten stammen) und gestattet Ihnen dadurch beliebige Änderungen an den Formmodellen. Am nominellen Teilemodell vorgenommene Änderungen werden automatisch an Kern und Formhohlraum weitergegeben und Folgeänderungen wie beispielsweise Sub-Einschübe, Standardkomponenten oder Elektroden spiegeln sich automatisch im Formmodell wider.

Die NX Mold Wizard Funktionalität den deckt den kompletten Prozessablauf in der Werkzeugkonstruktion ab, von der Produktanalyse bis zur Detaillierung – in einer einzigen Systemumgebung.



​Management von Produktdaten und Prozessen

Arbeiten Sie in einer integrierten PDM-Umgebung, um Standardentwürfe zu verwalten. Suchen Sie nach Produkt- und Prozessdaten, synchronisieren Sie sie und nutzen Sie sie sowohl zur Konstruktion wie auch zur Produktion. Mehrere Abteilungen können ohne Verlust der Datenintegrität an einem Projekt arbeiten und Konstruktions- und Arbeitsanweisungen können in der Werkstatt visualisiert werden.

​Integrierte Verbindung der Konstruktion, Werkzeugbau und Fertigung

Das NX-Konzept erlaubt Concurrent Design & Manufacturing und damit das Parallelisieren der Prozesse. Die hierfür erforderliche Datenverwaltung ist optimiert auf die Benutzeranwendung.


Die tiefe Integration erlaubt die schnelle Übernahme von Konstruktionsänderungen und sichert die volle Assoziativität und ein automatisches Update bei der Erzeugung der Werkzeugwege.

NX für die digitale Produktentwicklung bietet

  • mehr Flexibilität, damit Sie alles konstruieren, simulieren und fertigen können, wie Sie es wollen und benötigen,

  • höhere Produktivität, weil Produktinformationen effizienter wiederverwendet werden können, 

  • mehr Stärke, weil sie die komplexesten Herausforderungen der Produkt- entwicklung adressiert und löst, um Produkte in kürzerer Zeit auf den Markt zu bringen,

  • bessere Koordination, weil sie allen Beteiligten am Produktentwicklungsprozess erlaubt, das gemeinsame Wissen zu nutzen. 

Mehr zu NX erfahren Sie bei ASCAD – Ihrem kompetenten Partner in der Produktentwicklung. 

Sprechen Sie uns an

ASCAD ist der kompetente Partner zur Steigerung Ihres Geschäftserfolgs durch Prozess- und IT- Strategien im Produkt-Lebenszyklus.Neben führenden PLM/ERP/IT-Lösungen und einem umfangreichen Dienstleistungsportfolio haben wir das Verständnis für Ihre Geschäftsprozesse und die Kompetenz für die Realisierung Ihrer unternehmensweiten IT-Gesamtlösung.Als Systemhaus mit 410 Mitarbeitern betreuen wir über 3.200 Kunden. Industrie- und Handelsunternehmen bieten wir IT-Komplettlösungen (ERP, CAD, PDM, ..) und umfassenden Service – in höchster Qualität, schnell, sicher und pragmatisch.

Wir beraten Sie gerne.