ComputerKomplett

NX Mechatronics Concept Designer

NX Mechatronics Concept Designer

Der Mechatronics Concept Designer bietet eine einheitliche Produktentwicklungsumgebung für die Mechanik, Elektronik und Software ihrer Produkte.


Der Mechatronics Concept Designer revolutioniert den Entwicklungsprozess für den Maschinen- und Anlagenbau. Diese umfassende „End-to-End“-Lösung für die ganzheitliche Produktentwicklung unterstützt bei der multi-disziplinären Zusammenarbeit und hilft Unternehmen, Geschäftsziele wie verkürzte Entwicklungsdauer, gesteigerte Qualität und schnellere Markteinführung zu erreichen. Ebenso wird die Erfassung und Wiederverwendung vorhandenen Wissens sowie eine verbesserte Entscheidungsfindung in der Konzept-Phase ermöglicht, wo verschiedene Entwürfe bewertet und frühzeitig optimiert werden können.

Webcast: NX Mechatronics Concept Designer 15.03.2018 um 11.00 Uhr

Erfahren Sie in unserem kostenlosen Live-Webinar, wie das mechatronische Engineering und die virtuelle Inbetriebnahme mit NX Mechatronics Concept Designer die Abteilungen Vertrieb, Konstruktion und Automation durch einen durchgängigen Digitalen Zwilling miteinander verbindet.  


Durch NX MCD können Automationskonzepte vorab simuliert und auf Kollisionen und Taktzeit getestet werden. 

Anschließend kann im Rahmen der virtuellen Inbetriebnahme der Steuerungscode anhand des Digitalen Zwillings getestet und entwickelt werden. Hierdurch kann die Inbetriebnahmezeit um bis zu 70% reduziert werden.  

Im Rahmen des Webinars zeigen wir Ihnen in Kooperation mit der EDAG Production Solutions GmbH alle Aspekte von NX MCD live. 

Registrieren Sie sich HIER.

Basierend auf einem Systems-Engineering-Ansatz, der das Anforderungs-Management mit der parallelen Entwicklung mechanischer und elektronischer Komponenten sowie der softwaregetriebenen Automatisierung verbindet, können beispielsweise Kundenanforderungen entlang des Entwicklungsprozesses vom ersten Konzept bis zur detaillierten Konstruktion verfolgt werden. Damit werden Maschinenentwürfe beschleunigt und späte Integrationsprobleme am Ende des Entstehungsprozesses reduziert. Durch Wiederverwendung und Optimierung bestehender Lösungen können Kundenanforderungen mit verbesserter Effizienz schneller erreicht und übertroffen werden.


Mechatronics Concept Designer ermöglicht die Erstellung einer Struktur der funktionalen Maschinen-Komponenten und bietet so eine “gemeinsame Sprache” für Mechanik-, Elektronik- und Software-Entwicklung. Ergänzend dazu sorgt eine innovative Technologie für anwenderfreundliche und realistische Simulation der Maschinenkonzepte. Neben physikalischen Effekten wie Reibung und Kontakt wird dabei auch das Verhalten von Automatisierungssystemen wie Fördertechnik oder ereignisgesteuerter Objekte wie Sensoren berücksichtigt. Der Anwender kann während des Ablaufs direkt mit dem digitalen Maschinenmodell interagieren und damit schnell und sicher verschiedene Entwürfe überprüfen und bewerten.

Wir beraten Sie gerne.