ComputerKomplett

APQP (Advanced Product Quality Planning) – Q9

Seminarziel

Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit der Software und lernen die Funktionen kennen.

Inhalt

APQP ist die erweiterte Produktqualitätsplanung, zu welcher mehrere andere Module wie z.B. FMEA, RQMS (Reklamationswesen) und die Prüfplanung eine direkte Verbindung haben. In diesem Modul wird u.a. die Planung für ein Produkt als Projektplan mit Checklisten nach Ford, QS9000 und selbst definierten durchgeführt. Es werden Maßnahmen festgelegt und verfolgt, Kontrollpläne erstellt und in die Prüfplanung exportiert (oder aus der Prüfplanung importiert) und kleine Flowcharts hinterlegt, die den Fundus an verfügbaren Techniken abrundet.

Die Einzelschulung zum Modul APQP umfasst:

  • Stammdaten wie Checklisten, PND, GYR

  • Projekte mit Kundenwünschen und Anbindung an andere Module und Elemente

  • Kontrollpläne

  • Flowcharter

  • Maßnahmen

In der Modulschulung APQP wird den Teilnehmern der Umgang mit dem Modul, die Grundstruktur und die erforderlichen Stammdaten erläutert. Es wird gezeigt, wie Sie Checklisten anlegen und in ein Projekt einbauen können.

Im Rahmen der Projekte wird erklärt wie Verbindungen zu anderen CAQ=QSYS® Modulen hergestellt werden können und wie Sie Daten für die Kontrollplanung mit der Prüfplanung austauschen.

Zielgruppe

Für diese Schulung sind alle Qualitätsmitarbeiter, Konstrukteure, Planer und Produktionsmitarbeiter in entsprechenden Positionen, angesprochen, die solche Tätigkeiten ausüben.

Voraussetzung

  • Windows-Kenntnisse

  • Basisschulung

  • Kenntnisse der Methodik

Dauer

1 Tag

Preis

Euro 500,–

Datum Ort
Auf Anfrage Anmelden

Trainingsanmeldung

Bitte füllen Sie zur Teilnahme das Anmeldeformular aus. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung.

Ihr gewähltes Training

Ansprechpartner

Teilnehmer

+ Weiteren Teilnehmer angeben
Möchten Sie einen Newsletter abonnieren ?
Datenschutzhinweis