Finanzexperte Profitieren Sie von einer transparenten Anlagenübersicht

Der genaue Überblick über die Lebenszyklen jedes Anlageguts in Ihrem Unternehmen, von der Beschaffung über den Abschreibungszeitraum bis zum Abgang stellt eine besondere Herausforderung dar. Aufgrund der Komplexität der geltenden Steuerregeln und Rechnungslegungsvorschriften kann der kleinste Fehler erhebliche Folgen für Sie haben.

Die Anlagenbuchhaltung ist in abas ERP vollständig integriert, alle Anlagenzugänge und Abschreibungen lassen sich leicht nachvollziehen. Die lückenlose Dokumentation der Vermögenswerte sichert die Einhaltung der relevanten Regeln.
Die abas Finanzbuchhaltung bildet sowohl die Bedürfnisse von kleinen, großen als auch multinationalen Unternehmen ab. Dabei bietet abas vollständige Transparenz beim Daten- und Wertefluss in Ihrem Unternehmen. Für das Reporting steht Ihnen ein breites Spektrum an Finanzberichten zur Verfügung. Auch ein Plan-Ist-Vergleich für jeden beliebigen Zeitraum ist schnell durchgeführt. Das integrierte Cash-Management bietet eine kurzfristige Liquiditätsplanung. Ausgangspunkt kann das aktuelle oder ein beliebiges Startdatum in der Zukunft sein. Basierend auf den Daten offene Posten, Lieferobligo, Auftrags- bzw. Bestell- und Rechnungsobligo und frei definierbaren Einzelzahlungen wird der Liquiditätsstatus berechnet. Die abas Finanzbuchhaltung ist integraler Bestandteil und verfügt über ein Testat. Die Funktionen von abas ERP auf einen Blick:

  • Kontenplan

  • Steuern

  • Finanzbuchungen

  • Umsatzsteuervoranmeldung

  • Kontenbereichsformular

  • Zahlungsverkehr

  • Mahnwesen

  • Auswertungen

  • Datenexport für GdPDU

  • Dauerbuchungen

Wir beraten Sie gerne.