Produktdesigner Bieten Sie kundenspezifische Produkte an

Präzise und weitsichtig erstellte Angebote legen oft den Grundstein für Erfolg. Da alle Unternehmensbereiche in abas ERP integriert sind, hat der Vertrieb die Möglichkeit, per CRM und DMS schnell auf Informationen aus früheren Aufträgen zuzugreifen. So werden real erzielte Deckungsbeiträge und Erfahrungswerte zu Einflussfaktoren, wie Losgrößen oder die Ausschussrate, unmittelbar in der Preiskalkulation berücksichtigt. Über die voll integrierte Beschaffung fließen selbst die schwankenden Rohstoffpreise automatisch in eine Kalkulation der Angebotspreise ein.

Im Rahmen der Angebotserstellung können Sie mit dem Produktkonfigurator Artikel auf Knopfdruck nach den Kundenanforderungen konfigurieren. Das ermöglicht auch den Vertriebsmitarbeitern aus vorgegebenen Produktkomponenten eine hochkomplexe Ausstattungskombination korrekt zusammenzustellen und zu kalkulieren. Selbstverständlich ist jederzeit sichergestellt, dass alle Konfigurationsregeln eingehalten werden. Nimmt der Kunde das Angebot an, wird der zugehörige Produktions- oder Montageauftrag im System unmittelbar angestoßen. Vollständige Stücklisten und Produktionsprozesse leitet das System automatisiert ab, sodass Durchlaufzeiten, Kosten und Fehleranfälligkeit deutlich gesenkt werden.

Wir beraten Sie gerne.