E-Rechnung (ZUGfeRD) Setzen Sie auf effiziente elektronische Rechnungen

Seit Inkrafttreten des Steuervereinfachungsgesetzes am 01. Juli 2011, das mit der EU-Richtlinie RL 2010/45/EU umgesetzt wurde, versenden und empfangen zahlreiche Unternehmen ihre Rechnungen elektronisch. Dadurch wird viel Zeit und Geld gespart, Prozesse werden schlanker und transparenter. Mit DMS-Integration können Sie Ihren elektronischen Rechnungsempfang und -versand automatisieren. Gleichzeitig werden alle gesetzlichen Anforderungen in diesem Zusammenhang erfüllt.

ZUGFeRD-Rechnungsformat

Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) hat ein gemeinsames übergreifendes Format für elektronische Rechnungen erarbeitet. Unternehmen aus der Automobilindustrie, dem Einzelhandel, dem Bankensektor, der Software-Industrie und aus dem öffentlichen Sektor waren an der Erarbeitung beteiligt. Das „ZUGFeRD“ Format kann für den Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen, Behörden und Verbrauchern genutzt werden und ermöglicht den Austausch strukturierter Daten zwischen Rechnungssteller und Rechnungsempfänger. Es erlaubt die Übermittlung von Rechnungsdaten in einer PDF Datei sowie diese ohne weitere Schritte auszulesen und zu verarbeiten. Das Format entspricht den Anforderungen der internationalen Standardisierung und kann auch im grenzüberschreitenden europäischen und internationalen Rechnungsverkehr aufgenommen und angewendet werden.

Wir beraten Sie gerne.